Fliegen anwohnerverträglich

 

Flugverkehr belastet die Bürger, aber auch die Erholungssuchende im Berchtesgadener Land zusehends. Vor allem am Wochenende, an den Feiertagen und in den Nachtstunden gehört der private Flugverkehr gänzlich eingestellt und der Linien- und Charterverkehr erheblich beschränkt.

Bei Mobilität und Verkehr darf nicht die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund stehen! Wir GRÜNE fordern daher, dass die Kommunen bei dieser Herausforderung unterstützt werden, um die Bedürfnisse der Bürger*innen zu erfüllen. Mit den oben beschriebenen Maßnahmen sind wir sicher, dass viele Bürger*innen freiwillig ihr Auto stehen lassen und auf intelligentere Verkehrsmittel bzw. einen Mix aus den jeweils passendsten Verkehrsmitteln umsteigen!

 

Veranstaltungen: