Über die Berge philosophieren ...

mit Thomas Huber und Dr. Bartl Wimmer

 

Was fasziniert uns an den Bergen?

Welche Herausforderungen stellen sich heute für einen verantwortungsvollen Umgang mit ihnen und welcher Handlungsbedarf folgt daraus für unsere Region?

 

Thomas Huber und Bartl Wimmer werden diese Fragen in einem offenen Gespräch und aus unterschiedlichen Perspektiven erörtern - mit Blick auf die Bedeutung der Berge für die Menschen in unserer Heimat, auf zeitgenössische Entwicklungen im Bergsport und -tourismus, auf die Schaffung sinnvoller Rahmenbedingungen für nachhaltige Berggebietsentwicklung und auf die entsprechenden Aufgaben der regionalen Politik.

Das Gespräch wird von Jens Badura moderiert.


Die Veranstaltung findet am

Mittwoch, den 20.11.2019, Beginn 19.30 Uhr

in der Kleinkunstbühne in Laufen statt.

 

Veranstaltungen: