Spitze für die Ernährung – Wertvoll für die Region

Die Produkte sind weit über die Grenzen unseres Landkreises, ja fast weltweit bekannt. Milch und Milchprodukte aus Piding, hergestellt von den Milchwerken Berchtesgadener Land Chiemgau eG. schmecken nicht nur hervorragend, sondern sie stellen ihre besonders hohe Qualität immer wieder in vergleichenden Untersuchungen unter Beweis. Davon konnte sich die Vorstandschaft des im Sommer gegründeten Ortsverbandes Piding von Bündnis90/Die Grünen bei einem Besuch überzeugen.

Die traditionsreiche Molkerei in Piding ist ein gutes Beispiel, wenn es darum geht nachhaltiges Wirtschaften verstehen zu wollen. Die wertvollen Rohstoffe der Region werden hier unter modernsten Produktionsbedingungen verarbeitet. Über 1870 Bauernhöfe liefern die Milch, die dann von den ca. 260 Mitarbeitern der Molkerei zu Produkten verarbeitet wird, die auch die höchsten Qualitätsanforderungen erfüllen können.

Ein modernes Qualitätsmanagement, eine gute Ausbildung der Mitarbeiter und die permanente Weiterentwicklung der Produkte und Produktionsverfahren sind die Garanten für den Erfolg. Besonders erfreulich aus der Sicht der Pidinger Grünen sind die 14 Ausbildungsplätze, die die Molkerei zu Verfügung stellt, aber auch die breite Palette der Bio-Produkte die seit über 30 Jahren hergestellt werden. Gerade der Bereich der Bio-Molkerei wäre ausbaufähig, dazu müssten aber noch mehr Bauern vom biologischen Anbau überzeugt werden.

Die Grenzen der Globalisierung werden nirgends so deutlich aufgezeigt wie bei der Versorgung mit Grundnahrungsmitteln. Dezentral erzeugt die Landwirtschaft hochwertige Produkte, sie braucht dafür faire Preise um existieren zu können. Lange Transportwege werden vermieden, hochwertige Arbeitsplätze halten die Wertschöpfung und den Wohlstand in der Region. Die Pidinger BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützen deshalb die Pläne der Molkerei, wünschen sich eine offene Diskussion und faire Preise für faire Leistung.

Veranstaltungen:

Die Region stärken

Wir setzen uns mit Nachdruck für eine Stärkung der regionalen Wertschöpfung ein.

• hohe Qualität

• kurze Wege

• hochwertige Arbeitsplätze

• optimaler Klimaschutz

 

Machen Sie mit !