Antrag Kunst am Bau

Antrag

der Fraktion, GRÜNE/Bürgerliste

an den Stadtrat Freilassing

v. 22.1.2018

 

Kunst am Bau

 

 Sehr geehrter Hr. Bürgermeister,

sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen des Stadtrates.

 

Die Fraktion der GRÜNEN/Bürgerliste beantragt, der Stadtrat möge beschließen,

dass im Zuge des Neubaus der Schwimmhalle, Badylon, im Foyer-Bereich eine Fläche

für künstlerische Gestaltung frei gehalten wird. Die Stadt soll hierfür eine/n Künstler/in

beauftragen. Dafür kann ein kompetenter Ausschuss gebildet werden.

 

Begründung:

Bei öffentlichen Bauvorhaben ist es üblich, dass 2% der Bausumme für künstlerische

Gestaltung bereitgestellt wird. Freilassing hat nach Hermann Ober nicht mehr viel in

Kunst am Bau investiert. Die wenigen Gestaltungen an Fassaden waren von privaten

Auftraggebern. Eine moderne, aufstrebende Stadt sollte in seinem neuen Hallenbad die künstlerische Gestaltung nicht vernachlässigen. Kunst, auch am Bau bzw. an der Wand,

ist Zeugnis seiner Zeit und Teil unserer Kultur, auf die alle gerne stolz sind.

  

 Wolfgang Hartmann

Fraktionssprecher

Veranstaltungen: