Erstellt von Franz Eder / Bernhard Zimmer | |   Kreisverband

Grüne sorgen sich um Wasserqualität

Wasser ist ein Lebensmittel und die Wasserversorgung einer Gemeinde muss den Ratsmitgliedern wichtig sein. Nitrat im Trinkwasser ist mittelfristig ein großes Problem. Die Werte steigen, aber immer noch kein Mut zur Veränderung erkennbar.

Eine langfristige Lösung wünscht sich die Grünen-Fraktion bei Laufens Trinkwasserversorgung. Noch in diesem Jahr muss erneut darüber entschieden werden. „Dieses Spiel machen wir alle vier Jahre“, beklagte Eder, der sich ein Denken über lange Zeiträume wünschen würde. „Oberndorf hat extrem niedrige Nitratwerte“, verglich er die dortigen 9 Milligramm pro Liter mit jenen Laufens und seines derzeitigen Zulieferers, der Surgruppe, mit knapp 30 Milligramm.

Veranstaltungen: