Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

11.03.2014

Saaldorf-Surheim: Mehr „Grün“ tut der gesamten Gemeinde gut

Dass Politik nicht immer bierernst genommen werden muss, bewiesen die Grünen bei ihrer abschließenden Wahlveranstaltung. Unter dem Motto „Aufg’schpuid, g’redt und g’sunga“ hatten sie zu einem Brettl-Abend ins Steinbrünninger...[mehr]


11.03.2014

Schnelles Internet statt unsinniger Projekte

Mit einer Wahlveranstaltung beim Wirt in Weildorf haben die Teisendorfer Grünen das Gemeindegebiet jetzt bestens abgedeckt, die Bürger zu Wort kommen lassen und für die Kommune wichtige Themen behandelt.[mehr]


11.03.2014

Pegelstände der Saalach jederzeit abrufbar

Grün-Grüner Informationsaustausch im Schloss Mirabell zu den gemeinsamen Themen Fluglärm, Hochwasser, Verkehr[mehr]


10.03.2014

Gemeinsam die Zukunft der Region gestalten

Die Region Salzburg-Berchtesgadener Land ist nicht nur ein Wirtschaftsraum sondern eine Region, wo die Vision, das Europa der Regionen sichtbar werden kann. Die Grünen wollen die Zukunft dieser Region gemeinsam gestalten. Die...[mehr]


09.03.2014

Die Mehrheit will kein Fachmarktzentrum in Niedervillern

Leobendorf. (al) Im Stadtrat haben die kleineren Fraktionen, wegen der zahlenmäßigen Überlegenheit der CSU und der FBL, mit 11 : 8 Stimmen verloren, aber bei den Menschen die neulich an ihren Infostand „beim Helminger“ in...[mehr]


09.03.2014

Grüne für mehr Offenheit und Bürgerbeteiligung im Stadtrat

Laufen. (al) Vor allem vier Themen beschäftigten die Laufener KandidatInnen der Grünen bei ihrem Treffen mit Wählern, neulich im Kapuzinerhof. Als erstes möchten die Grünen viel mehr Offenheit gegenüber den Bürgern. ...[mehr]


09.03.2014

Verwendung heimische Rohstoffe fördern

Die Nutzung und die Verarbeitung heimischer Rohstoffe war schon in der Vergangenheit der Schlüssel zum Erfolg. Das Salz brachte Wohlstand und wirtschaftlichen Erfolg in die Region und eng verbunden mit dem Salz ist auch die...[mehr]


09.03.2014

Mit Augenmaß für Teisendorf und den Landkreis BGL

Das Thema „Mit Augenmaß für Teisendorf“, mit dem die Gemeinde-Grünen neulich in der Alten Post auftrumpften, wurde ausgeweitet auf den ganzen Landkreis, denn ihr Kandidat für den Landratsposten, Bartl Wimmer, war zur...[mehr]


08.03.2014

Grüne nahmen wertvolle Anregungen aus Göming mit

Beispielhaftes Ortszentrum in der Salzburger Nachbargemeinde Das Göminger Gemeindezentrum mit seinem großen Veranstaltungssaal und das historische Hellbauerhaus mit Heimatmuseum und Dorfwirtschaft gelten im Salzburger Flachgau...[mehr]


07.03.2014

Fahrt ins Grüne: Grüne beim Laufener Faschingszug

Mit Gehwagerl und Einkaufswägen zum Einkaufszentrum nach Niedervillern, da die Geschäfte in der Altstadt und in Leobendorf wegen der übermächtigen Konkurrenz schließen mussten.[mehr]


Treffer 151 bis 160 von 524