Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

25.04.2016

Baumfällung in Freilassing - Wichtiger Lebensraum vernichtet - Raubbau an der Natur

Wie geht eine Stadt mit ihrem wertvollen Grün um? Vorbildwirkung zu übernehmen wäre die  eine Sache. Leider hat die Stadt Freilassing in den letzten Monaten wieder wertvollen Lebensraum vernichtet. Diesmal haben die...[mehr]


24.04.2016

30 Jahre Reaktorkatastrophe Tschernobyl: Grüne für schnelleren Atomausstieg

Am 26. April jährt sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum 30ten Mal. Grund genug für Bündnis 90/Die Grünen im Berchtesgadener Land, sich in einer Kreisversammlung dieses einschneidenden Ereignisses zu erinnern und die...[mehr]


15.04.2016

Piding - HQ100 Überschwemmungsgebiete

Stoißerache und Saalach, beide Flüsse begrenzen seit jeher den Siedlungsraum in Piding. Die nun veröffentlichten Karten des LfU im Bayernatlas zeigen, dass sich der Gemeinderat Gedanken machen muss. [mehr]


18.03.2016

Grüne loben Hilfbereitschaft gegenüber Flüchtlingen

Nach wie vor ist die Hilfsbereitschaft in der Marktgemeinde gegenüber den Flüchtlingen sehr groß. Anlässlich einer Ortsversammlung berichteten die beiden freiwilligen Helfer Michael Kunz und Robert Strauß über die aktuelle...[mehr]


09.03.2016

Endlich: Kreisverkehr mit Zebrastreifen

Erfolgreicher Einsatz der Grünen/Bürgerliste: es wird flüssiger, für Radfahrer sicherer, und für Fußgänger gibt es mehr Platz - die Grünen/Bürgerliste begrüßen den Stadtratsbeschluss zum Umbau der Münchener Straße. [mehr]


09.03.2016

„Die Zahlen müssen auf den Tisch“

Grüne wollen Diskussion über Kulturausgaben – Stadt sollte selbst sozialen Wohnungsbau betreiben. [mehr]


28.02.2016

Das A8-Dilemma in Piding

Wo der politische Wille fehlt, wird nur versprochen, aber nicht gehandelt. Der Wähler wird es schon vergessen haben 2018.[mehr]


26.02.2016

Freilassing nicht den rechten Hetzern überlassen

In der letzten Ortversammlung der Grünen/Bürgerliste  kam das Thema „Demonstration“ der vom Innenministerium als rechtsextrem  eingestuften Identitären Bewegung auf die Tagesordnung. Man diskutierte nochmals die...[mehr]


22.02.2016

Dr. Betina Dürk zur Situation am Poschberg

Ein bisher ungelöstes Problem bei der Energiewende ist die Tatsache, dass es noch keine ausgereifte Technologie für die Speicherung von Strom gibt. Bei Windstille, trübem Wetter oder bei Wasserknappheit auf Grund anhaltender...[mehr]


22.02.2016

A8 in Piding: völlig am Bedarf vorbei wird unser Lebensraum zerstört

Im letzten Bauabschnitt des geplanten A8-Ausbaus von Jechling zur Landesgrenze wird besonders deutlich mit welcher Intensität die jahrelangen Vorplanungen der ABDS zum überdimensionierten Ausbau der A8 die Entwicklung einer...[mehr]


Treffer 71 bis 80 von 522