Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

11.09.2006

Parksituation verbessern

Eine umfangreiche Tagesordnung stand beim Ortsverband der Grünen in Laufen auf der jüngsten Versammlung auf dem Programm. Bereits vor Beginn hatte Ortsvorsitzender Georg Linner zum Altstadtspaziergang eingeladen. Als...[mehr]


16.06.2006

Offener Brief

Sehr geehrter Herr 1.Bürgermeister Herzog!Sehr geehrte Damen und Herren Stadträte!   Antrag: Antragsformulare an die Stadt Laufen werden auf der homepage der Stadt Laufen zum Ausdrucken zur Verfügung...[mehr]


27.05.2006

Grüne in Laufen gedenken Tschernobyl

Laufen. Bei dem gleichen Wetter wie es damals, einige Tage nach der Katastrophe von Tschernobyl herrschte, als der mit Cäsium 137 geschwängerte Regen auch den Rupertiwinkel vergiftete, hielt der Laufener Ortsverband der Grünen...[mehr]


03.05.2006

Tschernobyl mahnt zur Energiewende

  Für Bündnis 90/Die Grünen im Berchtesgadener Land kann es aus der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl nur eine Konsequenz geben: Der eingeleitete Ausstieg aus der Atomenergie muß konsequent fortgesetzt werden. Auf...[mehr]


17.03.2006

Zusammenarbeit intensivieren

Die Grünen aus Laufen und Oberndorf fordern eine intensivere Zusammenarbeit der beiden Salzachgemeinden. Unsere historisch zusammengehörenden Städte sollten noch intensiver Synergieeffekte nutzen und somit Mittel für...[mehr]


05.02.2006

Ein Jahr mit Licht und Schatten

Die erste Ortsversammlung von Bündnis 90/Die Grünen in Laufen eröffnete Ortsvorsitzender Georg Linner mit einer Gedenkminute an die Opfer der Eislaufhalle in Bad Reichenhall. In einer Gedenkminute gedachten die zahlreich...[mehr]


19.10.2005

Bericht vom OV Grüne Laufen Okt.2005

Ein umfassendes Programm stand beim Ortsverband Laufen von Bündnis 90/Die Grünen bei seiner letzten Sitzung auf der Tagesordnung. Stadtrat Franz Eder berichtete aus der Stadtratsarbeit. Viel Zustimmung erfuhr der Antrag der...[mehr]


09.10.2005

Grüne fordern Abschaffung des Büchergeldes

In einem Offenen Brief an die beiden CSU-Landtagsabgeordneten Anton Kern und Roland Richter hat der Grünen-Kreisvorsitzende Franz Eder die Abschaffung des Büchergeldes gefordert. Der Laufener Stadt- und Kreisrat argumentiert in...[mehr]


11.09.2005

„Büchergeld ist Falschgeld“

Bildungschancen dürfen nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Deshalb sind wir Grünen gegen die Einführung des Büchergelds in Bayern genauso wie wir uns gegen Studiengebühren aussprechen, so Laufens Stadträtin Gerti Thoma bei...[mehr]


27.08.2005

Gentechnikfreie Produktion ist möglich -

Der Bundestagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen Andreas Graichen informierte sich bei einer Betriebsbesichtigung über die Möglichkeiten einer gentechnikfreien Produktion in der Landwirtschaft. Gemeinsam mit dem...[mehr]


Treffer 111 bis 120 von 137