Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

02.03.2014

Grüne wollen die regionalen Betriebe stärken

Regionalisierung bedeutet Wertschätzung und Wertschöpfung und ist für die Grünen ein Schlüssel zum Erfolg. [mehr]


28.02.2014

Piding, wo Milch und Honig fließen

Was ist los mit dem Tourismus in Piding, die Übernachtungszahlen sind auch im letzten Jahr gesunken, was tun? Ist ein neues Budgethotel die Lösung aller Probleme?[mehr]


25.02.2014

Qualität als Alleinstellungsmerkmal

Die Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG sind in vieler Hinsicht etwas besonderes, das konnten die Pidinger Grünen bei einem Besuch in „ihrer Molkerei“ live erleben.[mehr]


02.02.2014

Pidinger Werkstätten: Prädikat besonders wertvoll

Auf unsere Pidinger Werkstätten GmbH der Lebenshilfe BGL, eine anerkannte Werkstätte für behinderte Menschen (WfbM) können wir zurecht stolz sein.[mehr]


26.01.2014

Grüne in Piding haben sich formiert

Es soll sich einiges verändern in Piding, die Grüne Liste in Piding zeigt schon bei der Aufstellung, dass sie fest entschlossen ist auch neue Wege zu gehen.[mehr]


17.01.2014

Bernhard Zimmer will Bürgermeister in Piding werden

Nach 2008 tritt Dr. Bernhard Zimmer wieder als Kandidat zum Bürgermeister in Piding an, diesmal allerdings ohne die SPD. Piding 2020 - lebenswert, gerecht, nachhaltig und immer am Gemeinwohl orientiert ist sein Ziel[mehr]


21.10.2013

Viele Gründe gegen eine Olympia-Bewerbung

„Wir unterstützen den Breitensport, aber wir sind gegen den Größenwahn von Olympischen Spielen“, fasste Grünen-Kreisvorsitzender Dr. Bernhard Zimmer die Haltung des Kreisverbandes zur Münchner Olympiabewerbung 2022 zusammen....[mehr]


01.09.2013

Mobilität der Zukunft ist elektrisch und sehr leise?

Auf großes Interesse ist in Piding das Thema Elektromobilität gestoßen. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, um eine Probefahrt im Elektroauto zu unternehmen.[mehr]


30.07.2013

Piding: Die Linden sind verschwunden

Die Linden auf dem Grundstück Gaisbergstraße Ecke Lattenbergstraße sollten erhalten bleiben, so war es auch in dem Plan der Bauvoranfrage des Bauwerbers eingezeichnet. Dieser Plan war die Grundlage für die Zustimmung der Grünen...[mehr]


02.02.2013

Gewusst, aber nicht gehandelt?

Warum ist das Thema "Rathaus|Feuerwehrhaus" mit keiner Silbe im Ortsentwicklungsplan „Piding 2030“ erwähnt, wenn Mängel schon so viele Jahre bekannt waren? Warum wurden Informationen nicht an alle Gemeinderäte weitergegeben?[mehr]


Treffer 21 bis 30 von 42