Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

11.01.2016

Grüne besichtigen Kehlsteinwege

Anlässlich einer Ortsbesichtigung erläuterte Grünen-Kreistagsfraktionschef Dr. Bartl Wimmer seinen Fraktionskollegen den derzeitigen Sachstand in Sachen der von der Bayerischen Staatsforstverwaltung geplanten Sanierung der...[mehr]


10.01.2016

Öffentliche Ortsversammlung der Grünen im Berchtesgadener Tal

Die Grünen im Berchtesgadener Tal laden ein zur öffentlichen Ortsversammlung am 17.01.2016 um 19:00 Uhr im Kuckucksnest in Berchtesgaden.[mehr]


08.01.2016

Grüne stellen Energiewende auf den Prüfstand

Für das Jahr 2016 sieht die stellvertretende Grünen-Kreisvorsitzende Gisela Bechmann den Grünen-Kreisverband natürlich vor allem beim Thema Flüchtlinge gefordert. Daneben werde aber auch das Thema Energiewende eine wichtige Rolle...[mehr]


10.10.2015

Grünen sehen große Chancen in der Ökomodellregion

Tesiendorf ist Mitgliedsgemeinde in der Ökomodellregion - nun gilt es Projektansätze zu entwickeln und aktiv zu werden.[mehr]


07.10.2015

Grüne in Sorge wegen Milchpreisverfall

Der aktuelle Milchpreisverfall bereitet den Teisendorfer Grünen große Sorgen. Auf der letzten Ortsversammlung der Ökopartei äußerte Grünen-Kreisrat Albert Aschauer die Befürchtung, dass die Einkommensverluste als Folge des...[mehr]


30.09.2015

Grüne werben für Anti-TTIP-Demo in Berlin

Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen unterstützt die große Demonstration gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP am 10. Oktober in Berlin. Das unterstrichen mehrere Redner des Grünen-Kreisverbandes anlässlich der...[mehr]


25.09.2015

Grüne loben Hilfbereitschaft

Grüne loben Hilfbereitschaft der Bevölkerung bei Bewältigung des Flüchtlingsansturms[mehr]


16.09.2015

Grüne loben „Bergsteigerdorf“ Ramsau

Nach Ansicht des Grünen-Kreisvorsitzenden Dr. Bernhard Zimmer belegt die Verleihung des Siegels „Bergsteigerdorf“ an die Gemeinde Ramsau, dass der „Sanfte Tourismus“ der bessere Weg für die Zukunft des Tourismus im...[mehr]


29.07.2015

Grüne setzen sich weiter für „Doppik“ ein

Die Grünen-Kreistagsfraktion bekräftigte ihre bereits im Jahr 2012 geäusserte Überzeugung, dass das bisherige Rechnungswesen im Landkreis möglichst zügig auf die sogenannte „Doppik“ umgestellt werden sollte. Im Oktober 2015 fällt...[mehr]


14.07.2015

Grüne skeptisch in Sachen Energiewende

Nach Ansicht von Bündnis 90/Die Grünen im Berchtesgadener Land deuten derzeit alle Vorzeichen darauf hin, dass die Energiewende im Freistaat und im Landkreis Berchtesgadener Land scheitern wird. [mehr]


Treffer 51 bis 60 von 416