Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

02.04.2017

Grüne für Tempo 30 in der Freidlinger Straße

Verkehrsthemen gehören nach wie vor zu den drängensten Fragen in der Gemeindepolitik. Jüngstes Beispiel ist der Wunsch von Anwohnern auf Einführung von Tempo 30 in der Freidlinger Straße.[mehr]


16.03.2017

Landesgartenschau: Grüne kritisieren OB Dr. Lackner

Statt Selbstreflexion und Analyse der eigenen Fehler, geht OB Lackner in die Offensive und schaltet mit Steuergeldern finanzierte Anzeigen, um eigene Versäumnisse rund um die Bewerbung zur Landesgartenschau zu vertuschen.[mehr]


07.03.2017

Es droht ein Jahr der Großbaustellen

Kürzlich trafen sich die Grünen des Talkessels zu ihrer Ortsversammlung im Kuckucksnest, um aktuelle Entwicklungen auf Ortsebene zu diskutieren. Dabei standen unter anderem die Baumaßnahmen am Jenner und die Entwicklung bei den...[mehr]


05.03.2017

Grüne kritisieren Erlebnisregion Berchtesgadener Land

Der Verein Erlebnisregion Berchtesgadener Land eV ist Gesellschafter in der BGLT GmbH. In ihm sind die Gemeinden im Norden des Landkreises organisiert. Aber was tut der Verein eigentlich, um den Tourismus zu fördern?[mehr]


27.02.2017

Grüne setzen sich für Wildbienen ein

Der Schutz der Honigbienen ist in der Bevölkerung völlig unstrittig. Dass aber auch die Wildbienen in ihrem Bestand gefährdet sind, ist nach Ansicht von Bündnis 90/Die Grünen im Berchtesgadener Land den meisten Menschen kaum...[mehr]


30.01.2017

Max Aichers "Blümchen-Olympiade"

Bad Reichenhall bewirbt sich um die Landesgartenschau 2022, weil Max Aicher es so will. Buchstäblich in letzter Sekunde "überzeugt" er den Stadtrat mit einer Bürgschaft. Die Grünen beantworten Fragen der Presse.[mehr]


22.01.2017

Grüne unterstützen Milchbäuer*innen

Die Berchtesgadener Grünen unterstützen die Milchbäuer*innen des Berchtesagdener Landes bei ihrem Kampf um faire Marktbedingungen tatkräftig auf der DEMO in Berlin[mehr]


14.01.2017

Grüne für weitere Senkung der Müllgebühren

Nach Ansicht der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen sollten die Gebühren für die Müllverbrennungsanlage in Burgkirchen für die Hausmüllentsorgung weiter sinken. Die auf Antrag der Grünen zustandegekommene aktuelle...[mehr]


01.12.2016

Grüne wollen Elektromobilität schneller voranbringen

Nach Ansicht von Bündnis 90/Die Grünen im Berchtesgadener Land sollte der Ausbau der Elektromobilität in den nächsten Jahren mit mehr Schwung als bisher vorangetrieben werden. Das war die einhellige Meinung aller Teilnehmer an...[mehr]


14.11.2016

Grüne unzufrieden mit Klimaschutzplan

Der Kreisverband Berchtesgadener Land von Bündnis 90/Die Grünen ist mit der Klimaschutzpolitik der Bundesregierung unzufrieden. Was die zuständigen Minister derzeit in Sachen Klimaschutzplan ablieferten ist ein Trauerspiel.[mehr]


Treffer 11 bis 20 von 416