Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

02.03.2014

Grüne wollen die regionalen Betriebe stärken

Regionalisierung bedeutet Wertschätzung und Wertschöpfung und ist für die Grünen ein Schlüssel zum Erfolg. [mehr]


02.03.2014

Grüne laden zu Brettl-Abend nach Steinbrünning ein

Zu einem vergnüglichen Brettl-Abend laden die Grünen für Freitag, 7. März, 20 Uhr, ins Steinbrünninger Wirtshaus ein. Politik wird diesmal nicht ganz Bier-Ernst genommenen, wenn’s heißt „Aufg’schpuid, g’redt und g’sunga“. Mit...[mehr]


01.03.2014

Was bewegt die Grünen Teisendorferinnen?

Weil sie zusammen für Bündnis 90 / Die Grünen in Teisendorf  bei der kommenden Kommunalwahl für den Gemeinderat in Teisendorf kandidieren, sich ihr alltägliches Leben  aber sonst voneinander deutlich unterscheidet,...[mehr]


01.03.2014

Grüne/ Bürgerliste Freilassing läutet die heiße Phase des Wahlkampfes ein

Heute, am ersten Samstag im März brachten die Grünen nicht nur die Sonne mit in die Fußgängerzone sondern auch das Grün. Und wir alle wissen: "WAS GIBT ES SCHÖNERES ALS GRÜNE STÄDTE".[mehr]


01.03.2014

Ein Leuchtturmprojekt in Freilassing Erster CO²- neutraler Wohnungsbau im Berchtesgadener Land

Beeindruckt von dem energetisch zukunftsweisenden Gebäudekonzept zeigten sich die interessierten Besucher, die der Einladung der Grünen/Bürgerliste zur Begehung des ersten CO²- neutralen Wohnungsbaues im Berchtesgadener Land...[mehr]


01.03.2014

„Wer bei Lidl oder Aldi kauft, wird enterbt“ Christian Klotz zu Gast bei der Grüne/Bürgerliste

„Wollen Sie einen höflichen oder einen ehrlichen Vortrag von Herrn Klotz hören“, fragte Wolfgang Hartmann eingangs die zahlreichen Besucher im Gasthaus Rieschen. Selbst die Gäste der anderen Freilassinger Stadtratsparteien...[mehr]


28.02.2014

Piding, wo Milch und Honig fließen

Was ist los mit dem Tourismus in Piding, die Übernachtungszahlen sind auch im letzten Jahr gesunken, was tun? Ist ein neues Budgethotel die Lösung aller Probleme?[mehr]


28.02.2014

Ein Mann – ein Auto

Laufens Grüne zählen Pendler – Plädoyer für „kleine Maßnahmen“ Laufen. Den Anlass zu dieser Aktion gab Bürgermeister Hans Feil. Der hatte kürzlich in Sachen Pendlerverkehr durch die Altstadt erklärt: „Dafür gibt es keine...[mehr]


28.02.2014

„Ade Reinheitsgebot – hello Monsanto“

Gefährdet das Transatlantische Freihandelsabkommen Umweltstandards und heimische Landwirtschaft? – MdL Gisela Sengl zu Gast bei den Grünen Industrie und Wirtschaft erhoffen sich viel davon. Mit dem geplanten Freihandelsabkommen...[mehr]


27.02.2014

Wahlprogramm als Leitlinie für politisches Handeln

„Das Wahlprogramm ist Grundlage und Leitlinie unseres kommunalpolitischen Handelns“, betonte Dr. Notker Mallach, Spitzenkandidat der Grünen. Im Rahmen einer Ortsversammlung wurde das Programm mit seinen acht Themen-Schwerpunkten...[mehr]


Treffer 151 bis 160 von 508