Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

Fraktionsführer der Grünen im Landtag Sepp Daxenberger 15.10.2008

Grüne im Kreis zufrieden - Hervorragendes Ergebnis in der Region

Gute Stimmung herrschte bei den zahlreich erschienenen Mitgliedern der Grünen bei der Wahlnachlese auf ihrer Kreisversammlung in Ainring. Kreisvorsitzender Franz Eder gratulierte im Namen des Kreisverbands den Kandidaten und...[mehr]


23.09.2008

Gesunde Ernährung und Gentechnik in der Landwirtschaft

Die Teisendorfer Grünen haben am letzten Samstag mit einem Infostand zu den Themen gesunde Ernährung und Gentechnik in der Landwirtschaft den Endspurt zu den Landtagswahlen am 28. September eingeläutet. Prominente Unterstützerin...[mehr]


17.09.2008

Atommülllager im Berchtesgadener Salzbergwerk?

Zukunft Energie: Sonnenstrom bald billiger als der aus Großkraftwerken. Entgegen dem erklärten Willen von Präsident Bush wird in den USA seit Jahren kein Atomkraftwerk gebaut. „Weil es die teuerste Energie ist“, sagt Professor...[mehr]


15.09.2008

In Bayern kein freies Mittagessen für Behinderte

Bei der Begehung einer grünen Delegation unter Führung von Sepp Daxenberger Probleme der Pidinger Werkstätten diskutiert. 75 bis maximal 300 Euro verdient ein Mitarbeiter der Pidinger Werkstätten GmbH der Lebenshilfe...[mehr]


11.09.2008

Von Seglern, Kreuzrittern, Bankräubern, Deppen und Politikern

Fritz Kuhn und Sepp Daxenberger reden über „Grüne Marktwirtschaft“ „Bei der Agenda 2010 hat manches nicht geklappt“, gibt Fritz Kuhn zu, „aber vieles war richtig und notwendig“. Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion...[mehr]


07.09.2008

Komplimente für den Weltladen Laufen

Beim Besuch zu einem „fairen“ Frühstück auf dem Rupertusplatz zollte der Landesvorsitzende der Grünen, Sepp Daxenberger viel Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement des Weltladenteams. [mehr]


04.09.2008

Durch Reimport werden Medikamente günstiger

Durch Reimport werden Medikamente günstiger Erfolgskonzept der Firma Eurim-Pharm in Piding - Landtagsspitzenkandidat Daxenberger sagt Unterstützung zu. Auf diese Idee muss man erst einmal kommen. Arzneimittel sind - das dürfte...[mehr]


03.09.2008

Für eine längere gemeinsame Schulzeit

Eine längere gemeinsame Schulzeit, die Abschaffung der Studiengebühren und nicht zuletzt ein kostenloses Mittagessen für die Kinder, die über Mittag an der Schule bleiben: Das sind einige Kernforderungen der Grünen, die der...[mehr]


01.09.2008

Die Arroganz der Macht brechen

Die CSU regiert seit 46 Jahren in Bayern. So etwas gebe es ansonsten nur noch in China und auf Kuba. Die Arroganz der Macht und die Alleinherrschaft der CSU bei der Landtagswahl im Herbst zu brechen ist das Ziel von Sepp...[mehr]


28.08.2008

„Zeit werd's“ sagt der Bayer

„Zeit werd's“ sagt der Bayer, wenn er hofft, dass ein unerfreulicher Zustand endlich zu Ende gehen möge. „Zeit werd's“ steht auf den Wahlplakaten der Grünen, und beenden wollen sie die 46-jährige Alleinherrschaft der CSU in...[mehr]


Treffer 381 bis 390 von 421