Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

25.03.2008

Sepp Daxenberger Direktkandidat im Berchtesgadener Land

Der Waginger Noch-Bürgermeister fordert Roland Richter heraus - Willi Alt aus Bad Reichenhall kandidiert für Bezirkstag. „Es wird ein Umdenken sein vom Chef zu einem Politiker, der in der Opposition ist, mit Zuspitzungen...[mehr]


01.03.2008

Franz Eder: „Laufens Altstadt bietet große Chancen“

Öffentlichkeit und Transparenz sind für die Grünen die Grundlage allen Handelns. „Miteinander Zukunft gestalten“ nennen Laufens Grüne ihre letzte Wahlversammlung und haben dafür zwei Schwerpunktthemen gewählt: Öffentlichkeit und...[mehr]


29.02.2008

Grüne für Klimaschutz durch Energiewende: Kommunen müssen Vorreiterrolle übernehmen

„Jeder spricht heute von Klimawandel und Klimaschutz, aber nur wenige Menschen tun wirklich etwas Konkretes.“ Mit dieser Aussage startete Prof. Dr. Bernhard Zimmer, Fachbereichsleiter für Holztechnologie und Ökologie an der...[mehr]


28.02.2008

Grüne Ziele: „Wir wollen ein zweistelliges Ergebnis in Bayern“

Sepp Daxenberger tritt für die Grünen im BGL als Landtagskandidat an. „Warum nicht ein grünes Direktmandat? Der Roland Richter wäre zu packen.“ Sepp Daxenberger jedenfalls ist zuversichtlich für die bayerische Landtagswahl im...[mehr]


28.02.2008

Mitmachdemokratie durch Transparenz und Öffentlichkeit

Auf der Abschlussveranstaltung zur Kommunalwahl am Sonntag setzte sich Grünen-Bürgermeisterkandidat Peter Beisser für mehr Transparenz und Öffentlichkeitsbeteiligung in der Gremienarbeit des Marktgemeinderates und der Ausschüsse...[mehr]


27.02.2008

„Die Laufener Jugendarbeit braucht ein professionelles Konzept.“

Jugendtreff „Twenty Two“ soll durch einen freien Jugendhilfeträger Unterstützung erfahren. Heide Reiner ist froh, überhaupt etwas zu haben. Standort, Räume und Umfeld des städtischen Jugendtreffs seien hervorragend, meint die...[mehr]


27.02.2008

Flächenverbrauch im Landkreis: „Der Wahnsinn geht weiter“

Prof. Zimmer: Der „Geldadel“ kauft Flächen auf und macht die Gemeinden mürbe. Jedes Jahr wird in Bayern eine Fläche von der Größe des Starnberger Sees verbaut. Wenn das so weiter geht, wird der Freistaat in 500 Jahren zubetoniert...[mehr]


26.02.2008

„Lustreisen“ bei der Sparkasse Berchtesgadener Land?

Grünen-Landratskandidat Edwin Hertlein bei der Ökoliste Saaldorf-Surheim. Transparenz und Öffentlichkeit fordert Edwin Hertlein nicht nur in der Politik. Das gleiche erwartet der Grünen-Landratskandidat auch von der Sparkasse...[mehr]


25.02.2008

Schadet Krise der Landesbank der Sparkasse?

Grüne fragen nach Auswirkungen der Entwicklung bei der Bayerischen Landesbank auf die Sparkasse BGL: Sparkassenzweckverbandsrat und Grünen-Landratskandidat Edwin Hertlein hat in einem Brief an die Sparkassenvorstände um...[mehr]


25.02.2008

Gemeinde übergreifende Zusammenarbeit und vorausschauende Politik

Grüne stellen Wahlprogramm und Kandidaten in Berchtesgaden vor. Kürzlich luden Bündnis 90/Die Grünen ins Bräustüberl. Der Ortsverband Berchtesgadener Tal präsentierte dort den zahlreich erschienenen Besuchern Programm und...[mehr]


Treffer 571 bis 580 von 676