Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

04.07.2016

Grüne besuchen das BAMF in Freilassing:

Kaum noch Flüchtlinge in Freilassing und Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung ist nach wie vor groß.[mehr]


30.06.2016

Grüne besuchen JVA in Laufen

Zahl der jugendlichen Strafgefangenen rückläufig, die JVA in Laufen ist ein Musterbeispiel für modernen Strafvollzug und Resozialisierung.[mehr]


18.06.2016

Klimawandel spürbar - Beschleunigung der Energiewende nötig

Für Bündnis 90/Die Grünen im Berchtesgadener Land ist sonnenklar, dass es einen Zusammenhang zwischen den aktuellen schweren Unwettern und den daraus folgenden Hochwasserkatastrophen und dem Klimawandel gibt.[mehr]


06.06.2016

Dramatische Zunahme rechtsextremer Gewalt in Bayern

Grüne fordern Staatsregierung zum Handeln auf, denn sie tut viel zu wenig gegen die Gewalt von Rechtsextremen und Rechtspopulisten. Die Aufklärungsraten sind beschämend.[mehr]


04.06.2016

Es muss sich was verändern

Die Pidinger Grünen zeigen sich sehr verwundet, dass sie öffentlich von Bürgermeister angegriffen werden, weil sie den gemeinsamen Antrag auf eine Sondersitzung mit unterzeichnet haben. [mehr]


01.06.2016

Das MaG-Konzept

Milch aus Gras - das Konzept zur mittel- und langfristigen Stabilisierung des Milchmarktes. [mehr]


25.05.2016

Pflanzengift Glyphosat verbieten

Grüne im Gespräch mit der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft[mehr]


18.05.2016

Nach den Schweinemästern nun die Milchbauern?

Nun ist eingetreten, wovor hellsichtige Köpfe des Bund Deutscher Milchviehhalter (BDM) seit Jahren warnen, und was Vertreter von Bauernverband und CSU nicht wahrhaben wollten: ein dramatischer Preisverfall bei der Milch nach...[mehr]


24.04.2016

30 Jahre Reaktorkatastrophe Tschernobyl: Grüne für schnelleren Atomausstieg

Am 26. April jährt sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum 30ten Mal. Grund genug für Bündnis 90/Die Grünen im Berchtesgadener Land, sich in einer Kreisversammlung dieses einschneidenden Ereignisses zu erinnern und die...[mehr]


15.04.2016

Piding - HQ100 Überschwemmungsgebiete

Stoißerache und Saalach, beide Flüsse begrenzen seit jeher den Siedlungsraum in Piding. Die nun veröffentlichten Karten des LfU im Bayernatlas zeigen, dass sich der Gemeinderat Gedanken machen muss. [mehr]


Treffer 31 bis 40 von 416