Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

03.03.2013

Grüne wegen Trinkwasser in Sorge

Nicht überall wird für die kommunale Trinkwasserversorgung gekämpft. Die Grünen im Kreisverband Berchtesgadener Land begrüßen die Aktivitäten, die es derzeit im Landkreis in Sachen EU-Richtlinie zum Thema Trinkwasser gibt. [mehr]


07.01.2013

Atomstrom „normal“? Grüne rügen Abkehr vom Ökostrom

Nach Ansicht von Grünen-Kreisrat Franz Eder ist der Begriff „Normalstrom“, der derzeit bei der Ausschreibung für Stromlieferungen an öffentliche Abnehmer wie Kommunen und Zweckverbände Verwendung findet, irreführend. Auf der...[mehr]


02.12.2012

Ökopartei scheut das »Abenteuer«: Grüne gegen Aventura in Neukirchen

Aventura ist ein Begriff aus dem Spanischen und bedeutet auf deutsch „Abenteuer“. Der Marktgemeinderat Teisendorf hatte vor kurzem die Errichtung einer großen „Erlebniswelt für Sport und Outdoor“ unter dem Projektnamen „Aventura“...[mehr]


06.10.2012

Grüne kritisieren Landrat wegen Landesentwicklungsprogramm

Nach Ansicht der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen wird die Vorgehensweise von Landrat Grabner bei der Behandlung der Fortschreibung des Landesentwicklungsprogramms Bayern 2012 keineswegs der Bedeutung dieses Programms...[mehr]


11.09.2012

Energiewende als Möglichkeit zur regionalen Wertschöpfung

Nach Ansicht von Bündnis 90/Die Grünen im Kreisverband Berchtesgadener Land sollte die Energiewende auch unter dem Gesichtspunkt der regionalen Wertschöpfung betrachtet werden. Grünen-Kreisvorsitzender Prof. Dr. Bernhard Zimmer...[mehr]


10.07.2012

Grüne lehnen Bebauung des Kressenfeldes vehement ab

Auf ihrer letzten Ortsversammlung in der Rostalm befassten sich die Grünen Berchtesgadener Tal ausführlich mit dem laufenden Bebauungsplanverfahren der Gemeinde Bischofswiesen in Sachen »Kressenfeld Bebauung«.[mehr]


06.07.2012

Grüne: Ja zum Radverkehr – Nein zum Tetrafunk

Zum sommerlichen Stadtspaziergang hatte der Ortsverband der Grünen eingeladen. Besonders am Standort Malerfeld entspann sich eine rege Diskussion mit den Bürgerinnen und Bürgern. [mehr]


24.05.2012

Teisendorfer Firma als »Global Player« Weltmarktführer: Mit Umweltschutz Geld verdienen

Rio de Janeiro, Mumbay, Jakarta. Das waren einige der Reisestationen, die der Unternehmer Hans Eisenbichler in den letzten Wochen zu absolvieren hatte. Und Ausgangspunkt dieser Reisen war nicht etwa München, Hamburg oder Berlin,...[mehr]


15.04.2012

Die Grünen als Fahrrad-Motor in Laufen

Laufen. (al) Ein Motor ist eine Maschine, die etwas antreibt. Natürlich sind die Grünen in Laufen kein Motor im Sinne einer Maschine, aber sie treiben die Stadtregierung dazu an, die Infrastruktur für Radfahrer zu verbessern. ...[mehr]


10.04.2012

Energiewende ist auf dem Weg

Die Energiewende in der Marktgemeinde ist aus Sicht der Teisendorfer Grünen schon ein gutes Stück vorangekommen. Diese Meinung vertrat Marktgemeinderat Edwin Hertlein auf der letzten Ortsversammlung. Als Beispiel führte Hertlein...[mehr]


Treffer 11 bis 20 von 37