Aktuelles aus dem Berchtesgadener Land

13.03.2014

Bartl Wimmer spricht in Freilassing Klartext

Bei ihrem letzten Wahlkampftreffen im Gasthof Rieschen erklärten die KandidatInnen, allen voran Spitzenkandidat Wolfgang Hartmann, der Freilassinger Grünen/Bürgerliste ihre Absicht die Freilassinger Innenstadt zu stärken, den...[mehr]


13.03.2014

Grüne fordern Vernunft und Alternative

Die Pidinger Grünen werfen dem Bürgermeister Untätigkeit vor und kritisieren seine mangelnde Bereitschaft zur frühzeitigen BürgerInnen-Information.[mehr]


12.03.2014

Die Bürger ins Boot nehmen Amtsrichter fordert eine transparente Verwaltung

Sich für eine starke Grüne/Bürgerliste einzusetzen sei wichtig, da keine andere Gruppierung im Wahlkampf bisher dieses Thema ansprach. Gemeinsam mit Edeltraud Rilling referierte Christian Daubner über Bürgerbeteiligung,...[mehr]


11.03.2014

Surheim: Infostand am Samstag

Im Rahmen eines Infostandes, am kommenden Samstag, den 15.März, 9 bis 13 Uhr, Edeka Stubhann, stellen sich die Grünen GemeideratskandidatInnen der Bevölkerung vor und geben Auskunft über ihr Programm.


11.03.2014

Saaldorf-Surheim: Mehr „Grün“ tut der gesamten Gemeinde gut

Dass Politik nicht immer bierernst genommen werden muss, bewiesen die Grünen bei ihrer abschließenden Wahlveranstaltung. Unter dem Motto „Aufg’schpuid, g’redt und g’sunga“ hatten sie zu einem Brettl-Abend ins Steinbrünninger...[mehr]


11.03.2014

Schnelles Internet statt unsinniger Projekte

Mit einer Wahlveranstaltung beim Wirt in Weildorf haben die Teisendorfer Grünen das Gemeindegebiet jetzt bestens abgedeckt, die Bürger zu Wort kommen lassen und für die Kommune wichtige Themen behandelt.[mehr]


11.03.2014

Pegelstände der Saalach jederzeit abrufbar

Grün-Grüner Informationsaustausch im Schloss Mirabell zu den gemeinsamen Themen Fluglärm, Hochwasser, Verkehr[mehr]


10.03.2014

Gemeinsam die Zukunft der Region gestalten

Die Region Salzburg-Berchtesgadener Land ist nicht nur ein Wirtschaftsraum sondern eine Region, wo die Vision, das Europa der Regionen sichtbar werden kann. Die Grünen wollen die Zukunft dieser Region gemeinsam gestalten. Die...[mehr]


09.03.2014

Die Mehrheit will kein Fachmarktzentrum in Niedervillern

Leobendorf. (al) Im Stadtrat haben die kleineren Fraktionen, wegen der zahlenmäßigen Überlegenheit der CSU und der FBL, mit 11 : 8 Stimmen verloren, aber bei den Menschen die neulich an ihren Infostand „beim Helminger“ in...[mehr]


09.03.2014

Grüne für mehr Offenheit und Bürgerbeteiligung im Stadtrat

Laufen. (al) Vor allem vier Themen beschäftigten die Laufener KandidatInnen der Grünen bei ihrem Treffen mit Wählern, neulich im Kapuzinerhof. Als erstes möchten die Grünen viel mehr Offenheit gegenüber den Bürgern. ...[mehr]


Treffer 131 bis 140 von 508