20.03.2014, 07:35 Uhr

Grün vor Rot

Die Grüne Kreistagsfraktion ist um zwei Mandate gewachsen, und ist damit stärker als die SPD-Fraktion.

Die Wahlanalysen laufen auf Hochtouren, aber eines ist bereits jetzt sicher: die Grünen gehen gestärkt aus den Kommunalwahlen hervor.

Nicht nur auf der Kreisebene konnten zusätzliche Mandate gewonnen werde, sondern auch in den Gemeinden Bischofswiesen, Berchtesgaden, Bad Reichenhall, Piding, Teisendorf konnten die Grünen Listen zusätzliche Mandate erringen und gehen gestärkt an die Arbeit.

Sorgen bereitet die geringe Wahlbeteiligung vor allem in den Städten. Hier muss es gelingen über mehr Bürgernähe und mehr Transparenz wieder Vertrauen zu gewinnen. Die Bürgerinnen und Bürger müssen mitgenommen werden, damit sie sich spätestens in sechs Jahren noch aktiver an der Gestaltung der Kommunalpolitik beteiligen.

 

 

Von: Bernhard Zimmer

Kategorie: Kreisverband